• 1

Willkommen im Nachrichtenbereich

Für Medienvertreter und interessierte Kunden halten wir auf diesen Seiten die aktuellen und auch die älteren Meldungen rund um die Stadtwerke Kierspe bereit.

Die Stadtwerke Kierspe haben das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 mit dem erwarteten leichten Ergebnisrückgang abgeschlossen. Die Gründe dafür sind vor allem die Investitionen in die Modernisierung der Leitungsnetze, der etwas gesunkene Gasabsatz sowie die weiterhin fehlende Dividende der ENERVIE AG. Dies ändert an der Finanzstärke der Stadtwerke Kierspe jedoch nichts. Sie schütten wieder 773.000 Euro (Vorjahr 796.000 Euro) anteilig an den Kiersper Bäderbetrieb und die übrigen Gesellschafter aus.



Die Stadtwerke Kierspe haben am Montag Rolf Stiebing für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Der Technische Leiter hat am 1. Juli 1993 seine Laufbahn beim heimischen Gas- und Wasserversorger begonnen. Stadtwerke-Prokurist Christian Lombardi überreichte dem 61-jährigen zweifachen Familienvater im Rahmen einer kleinen Feierstunde einen Blumenstrauß und lobte ihn für seinen unermüdlichen Einsatz: „Auch nach 25 Jahren steckt Herr Stiebing immer noch voller Ideen und findet auch bei schwierigen Projekten Lösungen, von denen die Kiersper Bürger letztlich profitieren.“

Die Nachfrage nach den Elektro-Fahrrädern der Stadtwerke Kierspe übertrifft weiterhin alle Erwartungen. Auch 2017 waren die beiden auffälligen Pedelecs wieder häufig in der Stadt und der Umgebung zu sehen. Sie waren an rund 140 Tagen im kostenlosen Verleih. Dies ist eine beachtliche Zahl, wenn man bedenkt, dass die Schönwettersaison vom 1. Mai bis zum 1. Oktober statistisch nur 154 Tage beträgt.


Die Stadtwerke Kierspe nutzen den internationalen Tag des Wassers am 22. März, um das Bewusstsein für das Lebensmittel Nummer 1 zu schärfen. „Zum Trinken, im Haushalt oder draußen im Garten verbraucht jeder Kiersper täglich im Schnitt gut 120 Liter – das ist etwa eine Badewanne voll Trinkwasser“, sagt Stadtwerke-Prokurist Christian Lombardi. „Und als lokaler Versorger ist es unsere Aufgabe dafür zu sorgen, dass das Trinkwasser bei unseren Kunden immer genau dann frisch, sauber und klar aus dem Hahn sprudelt, wenn sie es brauchen.“ Damit dies weiterhin problemlos funktioniert, investieren die Stadtwerke Kierspe bis zum Jahr 2020 allein in die Modernisierung des Leitungsnetzes 150.000 Euro.

Pressekontakt

Christian Lombardi

Prokurist
Telefon: 02359/2968-14

  • 1

Aktuelle Nachrichten

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
Telefon
02359 / 2968-0
Fax
02359 / 2968-68
E-Mail
Besuchen Sie uns im
Service-Center
Thingslindestraße 22
Öffnungszeiten
Mo. bis Do. 8.00 - 16.00 Uhr
Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
Störungs-Notdienst (24h erreichbar)
02359 / 555